Bregenz

Der beliebteste Aussichtspunkt am Bodensee. Mit der Pfänderbahn gehts hinauf auf den 1.064 m hohen Hausberg Pfänder.

Foto: Achim Mende Bregenz Stadtmarketing

Aussichtsberg Pfänder bei Bregenz

Der beliebteste Aussichtspunkt am Bodensee. Mit der Pfänderbahn gehts hinauf auf  den 1.064 m hohen Hausberg Pfänder

Panorama Inklusive

Mit der Pfänder-Panoramagondel schweben Sie rasch und bequem zur Bergstation am Pfänder (1064m).
Der einzigartige Rundblick  über den gesamten Bodensee und 240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz macht den Pfänder zum berühmtesten Aussichtspunkt der Region.

www.pfaenderbahn.at

Alpenwildpark Pfänder

Ganzjährig tagsüber geöffnet.
Der Eintritt ist frei.

Für einen Rundgang durch den Alpenwildpark sollten Sie sich mindestens eine halbe Stunde Zeit nehmen. Der Rundgang beginnt beim Berghaus Pfänder mit den Lieblingen der Kinder: den Zwergziegen, Hasen und Hängebauchschweinen.

www.pfaender.at

Alpenwildpark Pfänder
Kunsthaus Bregenz | Foto Matthias Weissengruber

Kunsthaus Bregenz

Ein starkes Stück Kunst aus Vorarlberg

Das KUB wurde von dem renommierten Schweizer Architekten Peter Zumthor entworfen. Die mehrfach ausgezeichnete Architektur zählt weltweit zu den bedeutendsten Museumsbauten der zeitgenössischen Architektur. Als Tageslichtmuseum konzipiert, besticht der Bau durch seine signifikante äußere Gestalt und die kompromisslose Umsetzung seines Raumkonzepts.

www.kunsthaus-bregenz.at